Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Gepatschferner 2010 PDF  | Drucken |  E-Mail

 

 

Gepatschferner

 04. - 09.05.2010

 
 
   

 

An diesem Wochenende hatten wir eine Gletscherh├╝ttentour geplant, die wir aber wg. der zu starken Erw├Ąrmung im Fr├╝hjahr abbrechen mussten. Einen Eindruck von der geplanten Tour vermittelt dieser Youtube-Link.

Da es so warm geworden war, entschlossen wir uns fr├╝hzeitig f├╝r den Abstieg, der allerdings mit einem ├Ąu├čerst anstrengenden R├╝ckweg ├╝ber 5 Stunden verbunden war, bei dem wir ├╝ber l├Ąngere Strecken bis zur H├╝fte im Nassschnee versanken (hier zwei Impressionen [1] [2]). Wir hatten bereits fr├╝hmorgens um 5 Uhr, als wir am Gletscherparkplatz angekommen waren, die ├ťberlegung angestellt, dass die Tour nicht mehr m├Âglich sein k├Ânne. Nachdem wir uns f├╝r einen Aufstieg ├╝ber den Westgrat der Wei├čseespitze entschieden hatten und dort bei der ersten Spitzkehre der Spurkeil abrutschte, war f├╝r uns der Abbruch der Tour - trotz g├╝nstiger Lawinenwarnstufe - eine Selbstverst├Ąndlichkeit!